Schreiben an die Erziehungsberechtigten zur aktuellen Situation (am 10.9.2020 per Mail versandt)

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte

Glücklicherweise wurde die Sekundarschule Sissach bis jetzt von einem Corona-Fall verschont. Damit dies möglichst lange so bleibt, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

Das Virus scheint aus dem Bewusstsein der Jugendlichen verschwunden zu sein. Wir stellen vermehrt fest, dass sich die Schüler/-innen im Schulalltag zu wenig um die geltenden Corona-Verhaltensregeln kümmern. Ebenfalls hat uns die BLT informiert, dass die Maskenpflicht im öV von vielen unserer Jugendlichen nicht eingehalten wird.

Wir bitten Sie deshalb, mit Ihrem Kind die unten stehenden Punkte zu besprechen und es auf seine Mitverantwortung bei der Ausbreitung von COVID-19 hinzuweisen. Wir werden dies im Klassenrahmen ebenfalls tun:

- Maskenpflicht im öV

- möglichst kein Körperkontakt (kein Handschlag, keine Umarmungen, keine Küsschen, keine Raufereien usw.)

- Hände GRÜNDLICH und regelmässig waschen

- in der Schule Rechtsverkehr auf Gängen und Treppen sowie auf dem Areal

- Rücksichtnahme auf Erwachsene und Mitschüler/-innen; Einhaltung der allgemeinen Regeln des Bundesamts für Gesundheit

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und freundliche Grüsse

Sekundarschule Sissach, Kollegium und Schulleitung