Das kantonale Schutz- und Organisationskonzept (Stand: 7.10.2020) wurde aktualisiert. Die Änderungen sind ausschliesslich Präzisierungen in den Bereichen Schullager und Schutz der Lehrpersonen. 

Für den Unterricht gilt weiterhin Präsenzunterricht für alle Schüler/-innen ohne Corona-Symptome, ausser Rückreisende aus Risikogebieten (Quarantänepflicht). Die Hygiene- und Verhaltensregeln sind weiterhin in Kraft - es ist wichtig, dass sie eingehalten werden. 

Im Falle von auftretenden Symptomen bei Schüler/-innen oder Familienangehörigen gibt das Schutz- und Organisationskonzept Auskunft über die zu ergreifenden Massnahmen. Neu finden Sie den Flyer "Vorgehen bei Krankheits- oder Erkältungssymptomen_Sekundarschule", welches das Vorgehen bei Erkrankungen von Schüler/-innen schematisch einfach darstellt.

Als weitere Dokumente finden Sie die FAQ zu Corona im Schulbereich sowie das neue BAG-Plakat, welches mit der Signalfarbe Orange auf das zur Zeit erhöhte Ansteckungsrisiko aufmerksam macht.