Das kantonale Schutz- und Organisationskonzept wurde an die aktuellen Vorgaben des Bundes (Covid-19-Verordnung Besondere Lage vom 19.06.2020) angepasst.

Die wichtigsten Informationen zum Schulstart entnehmen Sie zudem dem Elternschreiben des AVS zum Schuljahresbeginn und dem Flyer zur Quarantänepflicht.

Wir starten nach den Sommerferien mit Präsenzunterricht in Vollklassen unter Einhaltung der Schutzmassnahmen (Hygiene und Verhalten).

Wichtigste Änderungen: 

Präsenzunterricht für alle Schüler/-innen ohne Corona-Symptome, ausser Rückreisende aus Risikogebieten (Quarantänepflicht). Im Falle von auftretenden Symptomen bei Schüler/-innen oder Familienangehörigen gibt das Schutz- und Organisationskonzept Auskunft über die zu ergreifenden Massnahmen.




Das kantonale Schutz- und Organisationskonzept wurde an die aktuellen Vorgaben des Bundes angepasst.

Wichtigste Änderung – Alle Schüler/-innen, die nicht direkt einer Risikogruppe angehören, nehmen wieder am Präsenzunterricht teil. Dies betrifft Schüler/-innen, die mit Personen einer Risikogruppe im selben Haushalt leben.

Alle Anpassungen sind im Konzept in roter Schrift geschrieben.

Nachfolgend finden Sie die aktuelle Version des Schutz- und Organisationskonzepts der Baselbieter Volksschulen. Die Anpassungen basieren auf den Lockerungen durch den Bundesrat vom 27.5.2020 und betreffen vornehmlich die Schulanlässe (öV-Nutzung, Versammlungsgrösse, Schutz- und Organisationkonzepte der Anlässe). 

Basierend auf diesen Anpassungen werden wir die Eltern der 3. Klässler/-innen in den nächsten Tagen über den Schulabschluss informieren.

 

Nachfolgend finden Sie die schulinternen Informationen der Sekundarschule Sissach zum Beginn des Präsenzunterrichts am 11. Mai 2020 angehängt. Ebenfalls finden Sie nochmals die kantonalen Informationen dazu (Elternschreiben von Frau RR Monica Gschwind und Kantonales Schutz- und Organisationskonzept zum Wiederbeginn des Präsenzunterrichts ab 11. Mai 2020).

Bitte lesen Sie die Informationen aufmerksam durch und besprechen Sie sie mit Ihrem Kind. Es ist uns ein Anliegen, dass der Schutz der Erwachsenen und der Schülerinnen und Schüler durch ein entsprechendes Verhalten und gegenseitige Rücksichtnahme gewährleistet werden kann.

Aufgrund des gestrigen Bundesrats-Entscheids hat die BKSD nun die Grundlagen zum Wiederbeginn des Präsenzunterrichts an den Baselbieter Schulen erarbeitet. Für Sie als Erziehungsberechtige sind das aktuelle Elternschreiben und das Kantonale Schutz- und Organisationskonzept weiter unten downloadbar.

Die örtliche Organisation der schulbezogenen Schutzmassnahmen stellt uns vor grosse Herausforderungen. Sämtliche Schutzmassnahmen müssen detailliert und umsichtig erarbeitet werden. Dazu sind von der Schulleitung in den nächsten Tagen verschiedenste Abklärungen zu treffen und Abläufe zu klären.

Wir werden Sie im Laufe der nächsten Woche an dieser Stelle informieren, wie der Präsenzunterricht für Ihr Kind an der Sekundarschule Sissach starten wird und die Abläufe bei individuellen Schutzmassnahmen (z. B. bei gefährdeten Schüler/-innen bzw. Angehörigen) gestaltet werden.