Info für Schülerinnen und Schüler:

Lieber Schüler, liebe Schülerin

Hast du Probleme oder Fragen bei einem Thema, in einem Fach oder bei den Hausaufgaben?

Musst du etwas nacharbeiten oder stoffliche Lücken schliessen?

Möchtest du dich in Ruhe auf eine Prüfung vorbereiten oder brauchst du zusätzliches Übungsmaterial?

Musst du einen Vortrag oder ein Projekt vorbereiten und brauchst dafür den Computer, den Drucker oder Bücher?

Oder möchtest du mit anderen zusammen Hausaufgaben machen?

Dann stehen dir der Lernraum und die Lerncoaches gerne zur Verfügung.

Der Lernraum findet im Lesezentrum statt, du kannst also die ganze Einrichtung nutzen, 

d. h. auch Bücher benützen oder ausleihen.

Schau doch einfach mal herein, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Du kannst selber entscheiden, wann du eintreten willst und wie lange du bleiben willst.

Wir freuen uns auf deinen Besuch und helfen dir gerne.

Also bis bald!       

Deine Lerncoaches

 

Info für die Eltern: Lernraum und betreutes Nacharbeiten

Vielleicht war Ihr Kind längere Zeit krank, hat bei einem speziellen Thema oder in einem speziellen Fach Fragen und wünscht zusätzliche Unterstützung und/oder Übungsgelegenheit.

In diesen Fällen bietet unsere Schule den Lernraum an, den ihr Sohn oder ihre Tochter freiwillig besuchen kann. Ohne Anmeldung, so lange wie nötig oder gewünscht, können Schülerinnen oder Schüler dort in einer ruhigen Atmosphäre arbeiten. Bei Fragen stehen ihnen Lehrpersonen zur Seite und betreuen sie.

Auch wer beispielsweise an einem Partner- oder Gruppenprojekt arbeiten möchte, kann dies hier tun. Der Ort ist gut erreichbar, verfügt über genügend Platz und eine gute Infrastruktur.

 

Kennzeichen unseres Lernraums sind:

        ·      Freiwilligkeit

        ·      fachliche Betreuung durch Lehrpersonen unserer Schule

        ·      gute Infrastruktur mit Computer und Drucker vor Ort, Bibliothek in der Nähe

        ·      unentgeltlich

Daneben gibt es das betreute Nacharbeiten, zu dem Schülerinnen und Schüler von den Lehrpersonen verpflichtet werden können. Sie haben einen konkreten Auftrag zu erledigen, melden sich bei der zuständigen Lehrperson an und nach erledigter Arbeit auch wieder ab. In der Regel wird ein Zettel abgegeben, der von den Eltern und den Lehrpersonen visiert wird.

Ort des Lernraums: Schulhaus Tannenbrunn, Trakt B, LESEZENTRUM

 

Öffnungszeiten des Lernraums im Lesezentrum:

 

Zeiten   Lerncoaches
     
Montag 13.00 - 15.20 Uhr Nadine Smakaj
  15.25 - 17.00 Uhr Benedikt Baschung, Astrid Oetker
     
Dienstag 13.45 - 15.20 Uhr Ramona Gutherz
  15.25 - 17.00 Uhr Nico Weibel, Susi Bader
     
Mittwoch 12.00 - 13.30 Uhr Rita Baur, Pierre Monteil
  13.30 - 17.00 Uhr Ramona Gutherz
     
Donnerstag 13.45 - 15.20 Uhr Rita Baur
  15.25 - 17.00 Uhr Rita Baur, Jan Schwientek
     
Freitag 13.00 - 15.20 Uhr Nadine Smakaj, Rebekka Weibel, Jan Schwientek
  15.25 - 17.00 Uhr Rebekka Weibel

 


Lerntipps und Lernkiller
Die folgenden Lerntipps und Lernkiller stammen von Schülerinnen und Schüler der letzten 1. Klassen. Sie spiegeln ihre Lernerfahrungen nach einem Jahr Unterricht an der Sekundarschule.

Lerntipps

Am Abend die wichtigsten Dinge, die man gelernt hat, repetieren. Dann muss man weniger auf die Prüfung lernen.
Sarah

Lerne nicht für eine Belohnung, sondern für dich.
Davide

Zwischendurch Pausen machen und etwas trinken.
Albnora

Plane die Prüfungsvorbereitung an dem Tag, an dem die Prüfung angesagt wird.
Mira

Lernkiller
Schlechte Luft
Sebastian

Streit mit Lehrpersonen
Michelle

Schreibtisch voll beladen mit Essensresten, Hausaufgaben, Stiften, ...
Marian

Einen Tag vor der Prüfung mit dem Lernen beginnen
Michelle

Stundenlang lernen
Sarah